Willkommen bei Michael Schmoll

Hallo - schön, dass Sie meine neue Homepage aufgerufen haben und Lust haben, in den Kompositionen und Arrangements etwas zu "stöbern" und hoffentlich auch etwas für Ihren Chor, Ihren Kinder-oder Jugendchor, Ihre Kirchengemeinde zu finden.

Ich bin sowohl Hochschullehrer für Musiktheorie und Arrangement an der Hochschule Osnabrück als auch Chorpraktiker mit 40jähriger Erfahrung als Chorleiter und Kirchenmusiker. Aus dieser vielfältigen Praxis heraus sind viele Stücke entstanden, die ich auf dieser Homepage zum Download zur Verfügung stelle. Meine Zielgruppe sind dabei vor allem Amateurchöre, aber auch für Kammerchöre gibt es interessante Stücke zu entdecken.

Zur Zeit leite ich den Kammerchor Corona Vocalis Osnabrück, den Kirchenchor "Icker Kantorei" sowie gemeinsam mit Frau Brigitte Robers-Schmoll die Kinder- und Jugendchöre der "Rhythmics-Icker". Aber auch als Leiter von Männerchören habe ich 20 Jahre lang Erfahrungen gesammelt und habe als Landeschorleiter des großen Chorverbandes Nordrhein-Westfalen sowie als Mitglied der bischöflichen Kirchenmusikkommission im Bistum Osnabrück einiges an Übersicht und Erfahrungen gesammelt. Näheres zu meiner Person finden Sie in der Spalte "Über mich"

Die Idee der Kopierlizenz "bei Gefallen und Verwendung"

Durch ein Seminar, das ich vor einigen Jahren für Leiter/innen von Kirchenchören gab entstand erstmals die Idee, meine Stücke und Bearbeitungen, die ich regelmässig für meine Chöre schreibe, auch anderen Chören verfügbar zu machen. Damit das rechtlich einwandfrei funktioniert, habe ich den Weg der Kopierlizenz gewählt. Das geht so: Sie laden ein Stück, das Ihnen zusagt, von dieser Homepage herunter und kopieren es für Ihren Chor. Fall 1: Ihr Chor mag das Stück nicht - dann ist der nächstgelegene Papierkorb gefragt. Fall 2: Ihr Chor möchte das Stück weiter singen und auch aufführen - dann ist die Überweisung der kleinen Lizenzgebühr die "moralische Pflicht", damit Sie die Musik guten Gewissens verwenden können und ich als Urheber eine Entlohnung bekomme.

Bei grösseren Werken (Kantaten, Musicals, Messen) stelle ich in der Regel die Chor-oder Gsangsstimmen, manchmal aber auch die Partitur hier ein. Wenn Sie ein solches Werk machen möchten, überweisen Sie die Lizenz, schreiben mir kurz eine E-Mail an m.schmoll@t-online.de und Sie erhalten dann alle weiteren Noten und oft auch Playback - oder Hör-Cd´s dazu. Die Noten kommen als pdf-Pakete und Cd´s per Post. All das ist in der Kopierlizenz enthalten. Nur - bitte die Mail nicht vergessen.

Die Vorgängerseite dieser neuen Homepage wurde über 100.000 mal aufgerufen, viele Stücke sind inzwischen europaweit gesungen worden. Manche Chorsätze sind schon zu echten "Rennern" geworden, wie z.B. die "Missa africana" oder die "Spiritualmessse", aber auch Kindermusicals wie "Sammy", "Nova Vida" oder "Esther". Darüber freue ich mich sehr und es ist immer wieder beglückend, von Aufführungen zu hören, nette Mails oder Zeitungsberichte zu bekommen.

Dafür danke ich allen Kolleginnen und Kollegen, die meine Musik aufführen und mögen. 

Die Musik bei Schmoll-Musik

Auf dieser Homepage habe ich meine Musikstücke zunächst einmal nach den Chorgattungen "Gemischter Chor", "Frauenchor" und "Männerchor" geordnet. Darin finden sich Chorsätze, Messen und Kantaten. Die Bandbreite reicht vom schlichten Volksliedsatz bis zum A-Cappella-Chorwerk. Bei den Messen handelt es sich immer um Stücke, bei denen die Gemeinde einbezogen wird, das macht diese Kompositionen so beliebt. Auch die Kantaten und die Gemeindemusicals haben das Ziel, möglichst viele Menschen einzubeziehen.

Unsere Kinder-und Jugendmusicals (unsere sage ich, weil meine Frau die Geschichten und Liedtexte schreibt) sind alle mit unseren Chorkindern oder auch als Schulprojekte praxisgetestet. Unser Ziel ist es, auch kinderstimmbildnerische Aspekte zu berühren. Wir freuen uns daher sehr, dass unser Kinderchor mit dem Studiengang "Singen mit Kindern" des Instituts für Musik der Hochschule Osnabrück kooperiert.

Mir macht diese Vielfalt Spass - ich hoffe Ihnen auch. Und nun viel Freude beim Notensuchen und - finden.

Noch ein Hinweis: für den schnellen Zugriff ohne viel Informationen drumherum gibt es den Button "Schneller Download", ansonsten gibts zu den Stücken immer ein paar Hinweise. Ich weiß, dass diese Informationen gern mal gelesen werden, weil sie beispielsweise beschreiben, wie es zu einem Stück überhaupt gekommen oder was mir persönlich an dem Stück wichtig ist.

Ihr

Michael Schmoll

Beliebteste Videos

Uraufführung "Singen in Zeit und Zukunft"

Video ansehen »


WDR Aufnahme meines "Weihnachts-Medleys für Männerchor"

Video ansehen »


Aktuelle Meldungen

DREI LIEDER IM FRÜHLING

Ein kleiner Zyklus für gemischten CHor SATB und Blechbläser oder alternativ mit Klavierbegleitung. Das Stück entstand bereits 1996 für die Jugendchortage des damals so genannten Deutschen Sängerbundes (Heute Deutscher Chorverband) in Coburg. 2017 habe ich das Stück überarbeitet und die Klavierfassung geschrieben. Etwas Nettes für das nächste Frühlingskonzert? Hier gehts zum Stück

mehr erfahren »

Die Kinder-und Jugendmusicals komplett überarbeitet

Das war ein ordentliches Stück Arbeit, aber jetzt habe ich die Seite "Kinder-und Jugendmusicals" mal gründlich überarbeitet und aktualisiert. 16 Stücke sind dort verfügbar plus die "Popicals" und die "Pop-Piano-Factory" und die "Liederwerkstatt". Zu allen Musicals gibts die Chorparts und die Texthefte und die Hördemos, die auch zum Üben dienen. Es lohnt sich, die Stücke mal durchzusehen. Hier gehts zur Seite

mehr erfahren »

Musical ABGEHÄNGT - Noten online

Nach der erfolgreichen Premiere am 9. und 10. März 2018 ist unser Mehr-generationen-Musical "ABGEHÄNGT" auf dieser Homepage verfügbar. Trotz des ernsten Hintergrunds - ein Stück mit vielen Effekten und Spaßfaktoren. Musik: Johanna Schmoll und Michael Schmoll, Texte Iris Schwaenzl und die Textgruppe der Kirchengemeinde Icker. Hier gehts zum Stück und zu mehr infos

mehr erfahren »

Eine schöne Ankündigung der MISSA POPULARA Ostern 2018

Kirchenchor „Dreiklang“ am Ostermontag in Söhnstetten
Am Ostermontag wird der katholische Kirchenchor aus Gerstetten die Hl. Messe in der Erlöserkirche mitgestalten.
Dazu hat die Chorleiterin Kristin Geisler die „Missa Populara“ ausgewählt. Der Komponist Michael Schmoll bezeichnet diese als leicht machbare Messe für kleine Chöre in dreistimmiger Besetzung. Somit ist sie für den Chor „Dreiklang“ perfekt geeignet. Aktuell besteht er aus sechs Sopranstimmen, fünf Altstimmen und drei Männerstimmen.
Die Messe folgt der Liturgie, dem Kyrie, Gloria, Sanctus und Agnus Dei. Alle Teile klingen wie aus einem Guss, sehr melodisch, beschwingt und manchmal sogar poppig. Dabei hat der Komponist die Stücke erst im Herbst 2016 zu einer Messe zusammengestellt. Er leitet neben seiner Tätigkeit als Hochschullehrer für Musiktheorie in Osnabrück mehrere Kinder- und Erwachsenenchöre. Aus seiner vielfältigen Praxis heraus ergaben sich die verschiedenen Sätze. So stammt das Gloria aus einer Weihnachtskantate, das Kyrie schrieb er eigens für seinen Kirchenchor, das Sanctus entstand für die erste Jugendband seiner Gemeinde und das Agnus Dei für einen Kinderchor.
Die Dirigentin wird den Chor am E-Piano begleiten. „Dreiklang“ wünscht seinen Zuhörern, dass die Freude, die der Chor beim Singen empfindet, für die Kirchenbesucher zur hoffnungsvollen Osterfreude wird.

mehr erfahren »

UND DU BETHLEHEM wird zur flexiblen Weihnachtskantate

FERTIG - die Neugestaltung meiner 2005 entstandenen Kantate "Und du Bethlehem". Das Stück ist die Vertonung der Weihnachtsgeschichte, durchsetzt mit alten Weihnachtsliedern und auch Neuschöpfungen. Es gibt leicht machbare Rezitative, Chorsätze a capella oder mit Begleitung. NEU ist, dass alle Chorstücke variabel besetzbar sind mit Chor SATB oder SAM oder Männerchor. Dazu gibts einen sog. "Projektchor", das kann aber auch ein Kinderchor sein (variabel 1 oder 2stimmig). Instrumente: im einfachsten Fall nur ein Klavier, maximal Orgel + Ensemble + Blechbläserensemble (dazu 2 Besetzungsmöglichkeiten inkl. C-Stimmen für Posaunenchor). Wer die Kantate bestellt, erhält eine CD mit allen Noten, das sind 54 Ordner mit bis zu 10 Besetzungsmöglichkeiten. Dazu eine "Checkliste" der Stücke und ihrer Besetzungen (den sog. MUSIKPLANER, der zum Download bereitsteht). Vom einfachsten Fall: Chor SAM + Kinderchor einstimmig (oder kleine Solistengruppe aus dem Chor) bis zum gemeinsamen Projekt mehrerer Chöre kann das einstündige Werk also ein interessantes Weihnachtskonzert - Projekt sein. Einige "fertige" Partituren stelle ich komplett als Download bereit, fertig ist Fassung A (SATB, 2st. Kinderchor, Solo, Klavier) und B (Chor SAM, 1st. Kinderchor, Solo, Klavier) und weitere  HIER GEHTS ZUM STÜCK

mehr erfahren »

12