PSALMEN für gemischten Chor

PSALMEN für gemischten Chor

Hier füge ich diverse Psalmvertonungen ein, die im Niveau sehr unterschiedlich sind.

PSALM 29 für dreistimmigen Chor (SAM) und Klavier

Das Stück entstand 2009 für das Festival Sakral des Chorverbandes NRW in Sendenhorst. Ein leicht machbares, eingängiges Stück, das auch kleineren Chören und Jugendchören Spaß machen wird. Die Klavierbegleitung ist in der Kopierlizenz enthalten (bitte kurze Mail an mich)

Ein Hördemo liegt leider nur als PC-Demo vor.

"Du führst mich hinaus ins Weite - vier Motetten aus Psalm 18" - dieses Werk entstand 2008 für den Katholikentag in Osnabrück und wurde im Rahmen des Kulturprogramms zum Katholiken von meinem Kammerchor Corona Vocalis uraufgeführt. Gemeinsam mit dem Komponisten Peter Witte habe ich den gesamten Psalm 18 komponiert, dies hier sind meine 4 Motetten, die weiteren können über Peter Witte bezogen werden, wenn man das Gesamtwerk aufführen möchte.

Die vier Motetten, die ich hier vorlege, sind meditative Stücke, die gewohnte Psalmodier-Modelle in Klangteppiche einbetten und so zu einer kompositorischen Einheit werden. Diee 4 Stücke können sowohl als Zyklus als auch einzeln aufgeführt werden.

Motette 1: "Ich will dich rühmen Herr" (Verse 3 bis 7)

Motette 2: "Er griff aus der Höhe herab" (Verse 17 bis 20)

Motette 3: "Du Herr lässt meine Leuchte erstrahlen" (Verse 29 bis 34)

Motette 4: "Darum will ich dir danken Herr" (Verse 50 bis 51, der Schluss des Psalms)

Die Aufnahme - die leider nicht optimal mikrofonisiert ist, aber das Stück vermitteln kann - entstand mit einfachsten Mitteln bei der Uraufführung anl. des Katholikentages 2008 in der Bergkirche Osnabrück.


PSALM 150 für Chor SSATB - dieses Stück entstand als eines meiner Examensstücke im Hauptfachexamen Tonsatz/Komposition 1985. Zufälligerweise fand ich die Handschrift dieses Stücks im Sommer 2017 wieder und gab es ins Notensatzprgramm ein. Im Februar 2018 begann Corona Vocalis mit den Proben - und am gleichen Tag war mein verehrter Kompositionslehrer und Freund Prof. Gerhart Schäfer im Alter von 91 Jahren verstorben. Seither ist diese Komposition ihm gewidmet.

Das Stück hat es "in sich", dürfte aber ein wirkungsvoller Konzertbeitrag für ambitionierte Kammerchöre sein.

Die Uraufführung fand am 27. September 2018 in der Bergkirche Osnabrück statt. Es singt Corona Vocalis, das Livehördemo ist hier bereitgestellt.

PSALM 93 (Der Herr ist König) für dreistimmigen Chor SAM und Klavier - auch dieses Stück ensttand 2009 für das Festival Sakral in Sendenhorst, wurde aber 2019 nochmals überarbeitet und hier eingestellt. Dieses Stück hat eine herbere Tonsprache und prägnanteren Rhythmen. Es dürfte aber dem Chor viel Freude machen udn in Gottesdiensten oder geistlichen Konzerten trotz seiner leichten Machbarkeit ein "Hinhörer" sein. Leider kann ich bislang nur ein einfachst erstelltes Computer-Demo zum hörenden Kennelernen anbieten.

Rubrik: Geistliche Musik, Kammerchorliteratur, Gospeliges
Besetzungen: Gemischter Chor, Kammerchor

Die Kopierlizenz der einzelnen Stücke beträgt jeweils einmalig 5 Euro - die Klavierbegleitung - sofern vorhanden- wird dazu kostenlos per Mail als PDF zugesandt. Bitte melden Sie sich kurz per Mail an mich

Psalm 18 - Vier Motetten für Kammerchor a cappella

Die Kopierlizenz beträgt bei Psalm je Motette 5 Euro, also für das gesamte Werk 20 Euro.

Ich denke, dass diese Stücke eine interessante Bereicherung für geistliche A-Capella-Konzerte von Kammerchören und Kantoreien sein können, aber auch in Gottesdiensten gut einsetzbar sind.

Über Rückmeldungen und Aufführungen sowie über bessere Aufnahmen würde ich mich sehr freuen.

Psalm 150 - die Kopierlizenz beträgt einmalig je Chor 5 Euro. Auch hier würde ich mich über weitere Aufnahmen sehr freuen.

 

Abkürzungen:
NB - Notenblatt
MP - Musikplan
TB - Titelblatt
HBS - Hörbeispiel

Beliebteste Videos

Uraufführung "Singen in Zeit und Zukunft"

Video ansehen »


WDR Aufnahme meines "Weihnachts-Medleys für Männerchor"

Video ansehen »


Aktuelle Meldungen

INFO zum Musikverlag Concertino

Leider hat der Concertino-Musikverlag Gerhard Rabe zum 31.12.2021 seinen Betrieb eingestellt.

Ab sofort sind alle von mir komponierten Werke, die im Concertino-Verlag erschienen sind, direkt über mich beziehbar und werden auch auf meinen Internetseiten zum Download (Konzept der Kopierlizenz) bereitgestellt. Dies befindet sich zur Zeit im Aufbau. Mit der gern gesungenen Chor-Variation "Feinsliebchen sollst mir nicht barfuß gehn" (SATB a cappella) mache ich den Anfang. Hier gehts zum Stück

mehr erfahren »

Vorbereitung auf ein Musikstudium - Gehörbildung Musiktheorie Intensivkurs online

Der nächste Intensivkurs Gehörbildung/Musiktheorie zur Vorbereitung auf ein Musikstudium findet am 14. und 15. Mai 2022 als ONLINEKURS statt. Dozenten sind Michael Schmoll (Klassikfächer) und Jens Niemann (Pop, Jazz, Musikcal). Die Kurgebühr beträgt nur 50 Euro. Eine frühzeitige Anmeldung wird empfohlen.
Hier das Meldeformular:

Anmeldung_Online-Musiktheoriekurs_MAI_2022.pdf

mehr erfahren »

Sing und Swing im Chor - ein Chorgruß im Bluesformat

Für alle Besetzungen kompatibel (SATB, SSA, SSAA, TBB und TTBB) liegt mein "Chorgruß im Bluesformat" nun auf dieser Homepage vor. Bereits 1998 ist das kleine Stück entstanden udn bietet sich für Ständchen, bei Konzerten verschiedener Chorgattungen usw. an. Das Stück kann a cappella oder mit Klavierbegleitung aufgeführt werden und war von 1998 bis 2021 im Concertino Verlag zu finden. Nachdem der Verlag Concertino leider 2021 seinen Betrieb eingestellt hat, ist dieses Stück nun hier auf meiner Homepage zu finden. Auch meine anderen bei Concertino erschienenen Stücke werden zum großen Teil hier erscheinen - für einige andere Werke laufen derzeit Verlagsgespräche. Hier gehts zu SING und SWING  Auch die kompatiblen Fassungen Männerchor (TBB oder TTBB) und Frauenchor (SSA und SSAA) liegen vor.

mehr erfahren »

Es ist für uns eine Zeit angekommen

Für "Amante della Musica" Menden entstand im September 2021 ein schöner E-Dur Satz a cappella (SATB) zu diesem gern gesunenen Lied, der eine Bereicherung für Ihr Weihnachtssingen 2022 sein könnte. Mehr zum Stück, das die Nummer 33 meiner adventlichen und weihnachtlichen Sätze geworden ist hier

mehr erfahren »

Weihnachten 2022 planen

WEIHNACHTSKONZERT 2022: vielleicht wäre mal die variable Weihnachtskantate "Und du Bethlehem" ein interessantes Projekt, an dem mehrere Chöre teilnehmen können - auch kleine Formationen. Es lohnt sich, sich das Konzept einmal anzusehen - auch für künftige Planungen. Hier gehts zum Stück und zu mehr Infos dazu

mehr erfahren »

Die VERSI PORTALIS haben eine bessere Partitur und Chorpartitur erhalten

Meine drei Bibelverse "Versi Portalis" für Sopransolo, Chor SATB und Orgel (1996) haben zu ihrem 25. Geburtstag eine neue Partitur erhalten. Das Stück braucht eine versierte Organistin bzw. einen versierten Organisten und eine gute Sopransolistin (denkbar wäre auch ein Tenor-Solo. Der Chorpart ist sehr gut machbar und somit dürfte das Stück etwas für Gottesdienst oder Konzert sein - es hat eine überschaubare Länge. Über neue Aufführungen würde ich mich sehr freuen. Hier gehts zum Stück (es liegen Computer-Hördemos vor)

mehr erfahren »

Das Weltjugendtags-Kyrie auch für Chor SATB und in deutsch

Auf Wunsch von Chören habe ich das beliebte "Weltjugendtags-Kyrie" (2005) nun auch für Chor SATB angefertigt. Weiterhin gibt es dazu eine Fassung mit deutschem Text, was besonders Chören mit älteren Sänger*innen entgegenkommt. Ich freue mich, dass das Stück in dieser Zeit, wo die Chorarbeit zaghaft wieder anläuft, so beliebt ist

mehr erfahren »

Hördemos

Die Hördemos auf dieser Homepage sind im Format mp4 angelegt, damit sind sie auf nahezu allen Betriebssystemen (Windows, Apple, Linux) abspielbar. Sollte es dennoch mal ein Problem geben, freue ich mich über einen Hinweis

mehr erfahren »

Vorsichtiger Probenstart

Ganz allmählich beginnen die Chöre mit ihren Proben. Vielleicht finden Sie das eine oder andere neue Stück auf dieser Homepage. Mein Kammerchor wird u.a. meinen Chorsatz "Guten Abend gut Nacht" ins neue Programm nehmen. Viel Spaß beim Stöbern